Freundeskreis Stadtbibliothek Gotha Was lese ich gerade?
Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Facebook
<< Essen kann jeder Übersicht Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki >>
Die Bachs von Klaus-Rüdiger Mai

die bachs

Die Chronik der Familie Bach vor dem Hintergrund des aufstrebenden Bürgertums, das in Sachsen und Thüringen, wo die Bachs lebten und wirkten, ein geistiges Zentrum hatte. Man erfährt vom Leben und Wirken der Vorfahren, Geschwister und Nachkommen des großen Johann Sebastian über zwei Jahrhunderte hinweg.

Die große deutsche Musiker- und Künstlerfamilie wird in "Die Bachs" in voller Breite dargestellt, ohne dabei langweilig zu sein. Das Buch verrät einem Details, die für Bach-Liebhaber bisher wahrscheinlich im Verborgenen lagen. Eine lohnenswerte Lektüre! Und mit dem Cover hat sich Propyläen etwas einfallen lassen. Das alleine ist schon ein kleines Buchkunstwerk

Propyläen, 446 Seiten; 26,99 Euro

 

Quelle:www.denglers-buchkritik.de



Zuletzt geändert von Matthias Kehmeier (kehmeier)  am 17.2.2014  um 09:24
<< Essen kann jeder Übersicht Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki >>