Freundeskreis Stadtbibliothek Gotha Was lese ich gerade?
Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Facebook
<< Die Liebenden vom Place d'Arezzo von Eric-Emmanuel Schmitt Übersicht "Der lachende Löwe" von Reinhard Griebner >>
Das Buch des Reisens von Rainer Wieland

Die Sehnsucht nach Abenteuer und Entdeckung ist so alt wie die Menschheit. Dieser Band versammelt ausgewählte Reiseberichte von der Antike bis heute. Wir begleiten Herodot nach Ägypten, Marco Polo nach China, Humboldt in die Anden, Goethe nach Italien, Heine nach Paris, Gertrude Bell in die Wüste, Amelia Earhart in die Lüfte und Bruce Chatwin nach Patagonien. Wir erfahren von den Reisemotiven, Reisezielen und Reisemitteln, die die Menschen seit ihren Anfängen begleitet und über die sie seit jeher berichtet haben.

Die Sehnsucht nach dem Reisen weckt dieses Buch. Aber anders als man denkt, denn es sind Reisen der Vergangenheit die vor dem Auge lebendig werden und die man nur noch literarisch verfolgen kann. Die Reiseziele haben sich verändert, ebenso die Reisemittel. Der stille Wunsch, diese Zeiten selbst miterlebt zu haben, ist immer da, so anschaulich und bunt beschreibt der Autor diese Reiseabenteuer. Mit diesem Buch eröffnet sich einem eine Zeitreise in die Welt des Reisens. Dieser wunderschöne und edle Band ist zu den Geschichten mit Fotos, Gemälden und Zeichnungen gestaltet. Ein runder Genuss!

Propyläen, 494 Seiten; 48,00 Euro

 

Quelle: www.denglers-buchkritik.de



Zuletzt geändert von Matthias Kehmeier (kehmeier)  am 20.2.2016  um 12:41
<< Die Liebenden vom Place d'Arezzo von Eric-Emmanuel Schmitt Übersicht "Der lachende Löwe" von Reinhard Griebner >>