Freundeskreis Stadtbibliothek Gotha Archiv
Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Facebook

Rückblick: GEHEIMSACHE BUCH

Archiv >>

 

VERANSTALTUNG DES FREUNDESKREISES DER STADTBIBLIOTHEK GOTHA

Rückblick

 

Fast kein Platz blieb am 23. April anlässlich des Welttages des Buches in der Stadtbibliothek frei, zu dem der Freundeskreis der Stadtbibliothek mit der Aktion „Geheimsache Buch“ eingeladen hatte.

Die Zuhörer lauschten den acht Vorlesern, die sich extra für diesen Abend in ein unbekanntes Leseabenteuer begeben hatten. Die verschiedenen Bücher und erst recht die acht verschiedenen Vortragsweisen kamen beim Publikum super an.


Ob es nun um die Liebe, um Jugendstreiche oder eine Rennsteigwanderung als Selbsterfahrungstrip ging – die Zuhörer erlebten einen spannenden und kurzweiligen Abend, bei dem auch die Lachmuskeln ordentlich zu tun hatten. Obendrein gingen die Gäste mit der einen oder anderen guten Buchempfehlung nach Hause und wünschten sich die Wiederholung solch eines gelungenen Abends.

 

Quelle: www.thueringen-reporter.de 

 

Hier seien nochmals die vorgestellten Bücher genannt:

Lea Korte "Sommernacht auf Mallorca"

Nora von Collande "Turbolenzo"

Kathrin Schmidt "Blinde Bienen"

Nicolas Barreau "Das Lächeln der Frauen"

Chatelet Noelle "Die Klatschmohnfrau"

Liane Heft "Mein Weg-gesucht-gegangen"

Henry Miller "Das Lächeln am Fuße der Leiter"

Roland Limbacher "Juliluft"

 

Zurück