Freundeskreis Stadtbibliothek Gotha Archiv
Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Facebook

12./13. Dezember 2015 "Weihnachten im Torbogen"

Archiv >> News

Das Hofgärtnerhaus, im direkten Anschluss an die Stadtbibliothek Heinrich Heine, ist vielen in Gotha ein Begriff.

Der Torbogen, die Verbindung zwischen Friedrichstraße und Karolinenhof, wird am dritten Adventswochenende, am 12. und 13. Dezember 2015 zum Schauplatz einer ganz besonderen Premiere. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek wird diesen kleinen, aber feinen Platz nutzen, um an beiden Tagen einen weihnachtlichen Bücherflohmarkt zu präsentieren. In gemütlicher Atmosphäre können die Besucher ausgiebig stöbern.

 

Aber nicht nur das, auch Neuerscheinungen, empfohlen von den Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek, werden hier angeboten. Abgerundet wird "Weihnachten im Torbogen" durch ein Kaffee -und Kuchenbuffet, den eigens dafür kreierten Hofgärtnerpunsch und Glühwein sowie weiteren Köstlichkeiten. Der Weihnachtsmann hält für die kleinen Besucher eine Überraschung bereit. Außerdem bietet die Leiterin der Stadtbibliothek an beiden Tagen um 11 Uhr und um 15 Uhr exklusive Führungen durch das Hofgärtnerhaus an. Aber damit noch nicht genug. Wer sich am 12.12. zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr als Nutzer der Stadtbibliothek neu anmeldet, erhält im Torbogen ein Gratisgetränk seiner Wahl und eine kleine Überraschung.

 

"Weihnachten im Torbogen" ist am 12. und 13. Dezember, jeweils von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Einnahmen wird der Freundeskreis der Stadtbibliothek wieder zur Anschaffung weiterer Medien einsetzen", teilt Matthias Kehmeier, der Vorsitzende des Vereines voller Vorfreude mit.

Zurück