Freundeskreis Stadtbibliothek Gotha Kinder
Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Facebook

Kinder

Die Gothaer Kinderbibliothek in der Friedrichstraße 2-4 ist ein Treffpunkt für kleine und große Leser, und solche die es werden wollen.

Über 1000 Leseratten kommen jeden Monat, um sich neues Lesefutter zu holen. Für die Ausleihe, sowie zum Schmökern, Stöbern und Erforschen stehen sage und schreibe ca.

  • 8000 Bücher,
  • 900 CD’s,
  • über 200 DVD’s,
  • Hörbücher und
  • Spiele

bereit. Damit erhalten Kinder Zugang zu Information, Wissen und Geschichten.


Zwei Computerarbeitsplätze bieten freien und kostenlosen Internetzugang.


Die Bibliothek mit ihrem vielfältigen Medienangebot ist zudem ein kultureller Treffpunkt.


Gothaer Kindertagesstätten und Schulen nehmen gerne die Angebote wahr.
Neu sind Medienboxen für Grundschulen zu bestimmten Themen wie Wasser, Ernährung, Ritter, Weltall, Natur/Experimente u. v. m. Diese praktischen Boxen können von den Lehrern ausgeliehen werden.


Während Kindergartenkinder und Leseanfänger bei einer Bibliothekseinführung spielerisch die Bibliothek und ihre Medien kennen lernen, gibt es für die größeren altersspezifische Workshops.

Die drei geschulten Mitarbeiterinnen bieten Veranstaltungen zu den Themen: Buch + Bibliothek, Umwelt, andere Länder, Tiere/Natur an. Nach vorheriger Absprache auch gerne zu weiteren Themen.

Wir als der Freundeskreis der Stadtbibliothek Gotha e.V. halten es für wichtig, die Leistungsfähigkeit der Kinderbibliothek zu erhalten und zu fördern.

Der Freundeskreis bereichert mit Veranstaltungen das kulturelle Angebot für Kinder in unserer Stadt. Diese Veranstaltungen spiegeln das Engagement unserer Mitglieder. Sie sind ebenso interessant wie unterhaltsam und für jedes Alter zugänglich.

 



Öffnungszeiten:

Montag: geschlossen
Di, Mi, Fr: 10.00 - 18.00 Uhr
Do: 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr

 


 

 

"Eine Kindheit ohne Bücher wäre keine Kindheit. Es wäre, als ob man aus dem verzauberten Land ausgesperrt wäre, aus dem man sich die seltsamste aller Freuden holen könnte."
Astrid Lindgren

 

„Der wahre Zweck eines Buches ist, den Geist hinterrücks zum eigenen Denken zu verleiten.“
Marie von Ebner-Eschenbach